Feuchte Slips und nasse Höschen

Menschen mit einem Wäschefetisch sind zahlreich vertreten. An einem feuchten Slip zu riechen, ist sehr erregend und schickt die eigene Fantasie auf Reisen.

Was Männer an feuchten Slips lieben

Einem fremden Menschen so nah zu sein und seinen ganz eigenen und sehr sinnlichen Duft zu erleben, ist mit nichts zu vergleichen. Duftend und höchst erotisch turnen getragene Slips zahlreiche Männer sehr an. Im Besitz eines so privaten Wäscheteils zu sein, tut sein Übriges dazu. Solch ein Duftslip ist sehr aufregend und verrät einiges über seinen Träger. Es verwundert nicht, dass das Riechen an fremder Wäsche für viele äußerst erregend ist.

Wie Männer sicg aufgeilen an feuchten Slips

Oftmals sind sich Männer nicht sicher, ob sie einen Wäschefetisch haben. Dabei sind die ersten Anzeichen klar zu erkennen. Ein Indiz ist beispielsweise, dass Wäsche von Frauen dich schon immer magisch angezogen hat. Der Gedanke, dass der Slip den ganzen Tag getragen wurde und die intimste Stelle einer Dame bedeckt hat, erregt dich. Oder hast du dich schon einmal dabei ertappt, dass du unbedingt an dem Slip deiner Freundin riechen wolltest? Auch dies ist ein eindeutiges Zeichen. Ein Slip, getragen und duftend, macht dich einfach unfassbar an. Besonders wenn dich die Vorstellung erregt, an einem Slip zu riechen, der bereits mehrere Tage getragen wurde, kannst du dir sicher sein, dass du einen Wäschefetisch hast.

Feuchter Slip, Sextoys und Duftwäsche

Feuchte SlipsNasse Höschen sind jedoch nicht das einzige, an dem gerochen werden kann. Jegliches Kleidungsstück ist, wenn es von einer anderen Person getragen wurde, höchst erotisch und aufregend. Auch der Verkauf von gebrauchten Sextoys ist extrem beliebt bei den Frauen und Männern die diese kaufen. So werden auch immer öfter Socken, Strumpfhosen und T-Shirts angeboten. Die Vorlieben sind sehr unterschiedlich. Manch einem gefällt ein zarter Hauch von Duft, andere wiederum erlangen lediglich sexuelle Ekstase, wenn die Kleidung mehrere Tage ohne Unterbrechung getragen wird. Wie so oft gilt auch hier, dass alles erlaubt ist, was gefällt. Viele Männer finden es auch sehr erregend, an getragener Kleidung zu riechen, während sie masturbieren. Auf die Duftstücke zu ejakulieren ist ein wahrer Höhepunkt.

Wo man feuchte Slips kaufen kann

Um heiße Höschen schnüffeln zu können, gibt es verschiedene Wege. Zum einen bietet das Internet zahlreiche Plattformen an, auf denen Frauen und Männer ihre Duftwäsche zum Verkauf anbieten. Der Vorteil ist, dass Interessenten vollkommen anonym bleiben. Manche Verkäufer stellen sogar Fotos von sich dazu, damit du dir einen Eindruck von dem Träger machen kannst und weißt, an wessen Duftslip du schnüffelst. Eine weitere Möglichkeiten sind Kontaktanzeigen. Viele Zeitungen haben eine erotische Kontaktbörse, in der auch der Verkauf von feuchten Slips angeboten wird. Sieh dich nur aufmerksam um und du wirst zahlreiche Möglichkeiten finden, an duftende Höschen zu kommen.