Getragene Slips von Schwangeren

Bei den Vorlieben, was die getragenen Slips angeht, gehen die Meinungen und Geschmäcker der Männer auch gerne mal auseinander. Der eine mag dies und der andere mag das. Es kann also wirklich nicht pauschal gesagt werden, was die Männer mögen und was eben nicht. Wie aber auch in anderen Bereichen der Erotik und vor allem auch im Bereich des Fetisch´, ist es auch bei den getragenen Slips hin und wieder zu erkennen, dass vor allem auch die Höschen von Schwangeren sehr gut ankommen. Auch wenn jetzt wieder einige Leser die Nase rümpfen werden, ist dabei nichts Verwerfliches dran. Denn die Schwangeren werden zu nichts gezwungen und müssen weder die eigene Identität, noch die des Kindes Preisgeben. Es ist auch in diesem Fall einfach nur eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Was finden Männer an Schwangeren

Ob es nun um getragene Höschen geht oder um andere Bereiche der Erotik und Sexualität. Schwangere haben schon immer eine ganz besondere Wirkung auf das männliche Geschlecht. Das können die meisten Frauen auch nicht verstehen. Denn viele Damen fühlen sich eher unwohl während einer Schwangerschaft, anstatt sich sexy und begehrenswert zu fühlen. Doch wahrscheinlich ist es dieses Bild der Weiblichkeit, was durch eine Schwangerschaft noch verstärkt wird und warum sich eben die Männer auch zu schwangeren Frauen so hingezogen fühlen. Es kann wahrscheinlich auch niemand so genau sagen, warum Männer so sehr auf diese Damen stehen. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Frauen während einer Schwangerschaft eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Und natürlich wirkt sich eine Schwangerschaft auch immer auf den gesamten Körper aus. So wächst eben nicht nur der Bauch, sondern die Brüste der Damen werden größer. Wie bereits schon einmal erwähnt, sind Männer visuelle veranlagt. Die optischen Reize dürfen eben nicht fehlen. Und bei dem Anblick eines schwangeren Körpers, wenn auch ohne Gesicht, und der Vorstellung von dieser Dame ein getragenes Höschen sein Eigen zu nennen, bedeutet für einige Männer den Gipfel eines Höhepunktes. Oder aber zumindest die Tatsache, diesen dann effektiver zu erreichen.

Natürlich spielt in diesem Fall auch die eigene Fantasie eine entscheidende Rolle. Männer brauchen hin und wieder das Kopfkino und können manchmal auf diese Weise auch nur einen Höhepunkt bekommen. Niemand verkauft getragene Slips, um andere Menschen zu befriedigen. Natürlich nicht. Getragene Slips werden verkauft, weil damit Geld verdient werden kann und weil es eine saubere Sache ist. Niemand muss sich deshalb schämen. Auch nicht, wenn man schwanger ist.