Länger beim Sex durchhalten?

Es gibt Männer, die sind mit ihren Leistungen beim Sex nicht zufrieden. Ihr Ziel ist es, länger beim Sex durchhalten. Aber was kann Mann tun, damit es klappt?

Viele Männer das Problem, beim Sex einfach zu früh zu kommen. Dabei kann Mann Einiges machen, um länger beim Sex durchhalten zu können. Tipps für den Mann

Zum einen kann Mann seine Beckenbodenmuskulatur trainieren. Denn diese ist zum Beispiel auch für die Steuerung des Urinstrahls verantwortlich. So kann Mann beim Wasser lassen ermitteln, welcher Muskel der PC-Muskel ist. Dieser kann dann trainiert werden. Der PC-Muskel sollte für eine Sekunde 20 Mal angespannt und dann für eine Sekunde entspannt werden. Eine weitere Übung ist den PC-Muskel für fünf Sekunden anzuspannen und dann für fünf Sekunden zu entspannen. Das macht man dann 10 Mal.

 Mehr Intensität = mehr Lust?

Die Intensität muss mit der Zeit gesteigert werden. Nur so kann der Muskel stärker werden. Die Übungen können so oft, wie möglich wiederholt werden. Pro Tag können beide Übungen 3-5 Mal gemacht werden. Weiterhin muss auch der Schließmuskel trainiert werden. Wer länger beim Sex durchhalten möchte, sollte auf eine starke Beckenbodenmuskulatur setzen. Männer, die dann über eine kräftige Beckenbodenmuskulatur verfügen, können dass Erregungslevel bewusst steuern. So kann mit dem Anspannen des PC-Muskels für zwei Sekunden die Ejakulation noch ein wenig hinausgezögert werden. Mann sollte nicht verkrampfe. Und auch das ruhige und gleichmäßige Atmen darf nicht vergessen werden. Wer seinen PC-Muskel besonders gut trainiert hat, kann die Ejakulation komplett stoppen. Um länger beim Sex durchhalten zu können, sollte Mann auch sine Psyche in Ordnung bringen. Denn diese spielt auch eine wichtige Rolle beim Sex.

 Getragene Slips für längeren Sex

Natürlich können auch die getragenen Slips keine Wunder bewirken und einfach einen längeren Sex zaubern. Aber die getragenen Slips oder auch andere Wäschestücke können dazu beitragen, dass die eigene Sexualität wieder Spaß macht. Denn oftmals ist genau dies ein sehr wichtiges Thema bei den Männern. Denn wenn der kleine Freund nicht mehr möchte, verlieren die Männer sehr leicht die Lust am Sex und der gesamten Sexualität. Mit einem Anreizer, wie den getragenen Wäschestücken kann wieder ein wenig mehr Pepp in den Sexalltag gebracht werden. In diesem Fall kann es sich also durchaus lohnen einfach mal ein wenig getragene Unterwäsche zu bestellen. Dabei gibt es heute ja schon verschiedene Duftrichtungen, die ausgewählt werden können.