Erotische Fetisch Geschichten: Fesseln & Handschellen

Ich war 45 als ich Tatjana das erste Mal traf. Der Altersunterschied von 20 Jahren stellte eigentlich nie ein großes Problem dar. Ich stand mitten im Leben, hatte gerade meine eigene Firma aufgebaut und war finanziell abgesichert. Tatjana zog gerade neu in die Stadt, als wir uns ein einem Café trafen. Bereits bei der ersten Begegnung wusste ist, dass diese Frau mich mein restliches Leben begleiten würde. Wir hatten einfach eine so enge Bindung und Beziehung. Und das obwohl wir uns noch nicht einmal kannten. Aber irgendwie hatte alles gestimmt. Wir waren ein perfektes Team. Auch im Bett! Ich liebte es, wenn ich sie schmecken und spüren konnte. Aus diesem Grund gehörte auch das Lecken ihrer Möse für mich zu jedem Sex dazu. Dabei drang ich mit meiner Zunge ganz tief in sie ein. Ich nahm mir ganz viel Zeit, wirklich jeden Millimeter ihrer Pussy ausgiebig mit einer Zunge zu erkunden. Dabei gab es für mich immer etwas Neues zu entdecken. Besonders gerne mochte ich es, Tatjana von …
Weiterlesen
  • 0

Getragene Slips als Beziehungskiller?

Es ist in einer Beziehung natürlich immer sehr schwer seinen Partner und den möglichen Fetisch, den man in sich trägt, unter einen Hut zu bekommen. Es gibt immer wieder Frauen, die damit ein Problem haben, dass sich der Partner mal einen Porno ansieht oder ein paar getragene Slips im Internet bestellt. Mein Mann kauft getragene Slips Grundlegend hat dies nicht immer etwas mit der eigenen Beziehung zu tun oder mit der Tatsache, dass der Mann unzufrieden ist. Männer sind aber nun einmal sehr visuelle Wesen und haben auch einen höheren sexuellen Trieb, als die Damen – meistens. So kommt es eben auch sehr oft vor, dass sich Paare wegen den getragenen Slips, die der Mann in Internet bestellt, streiten. Doch so ein Streit ist meist vollkommen sinnlos und hat auch eigentlich keinen wirklichen Hintergrund. Natürlich steht es außer Frage, dass sich Frauen dabei nicht gut fühlen, wenn der eigene Partner am Höschen einer Anderen schnuppert. Doch diese Probleme lassen sich meist s…
Weiterlesen
  • 0

Mit erotischen Geschichten Geld verdienen

Du bist kreativ und hast Spaß daran, Dir erotische Geschichten einfallen zu lassen: gute Voraussetzungen für einen schönen Nebenverdienst, der auch noch Spaß machen kann. Wie gut ist der Nebenverdienst und was gibt es dabei zu beachten? Erfolgreicher Erotik Blog - die Basics Gute Erotik Blogs haben vor allem eines: gute Erotik Stories. Damit schaffst Du das Interesse, um Deine Sexgeschichten in Euro zu verwandeln. Bevor es soweit ist, musst eines geklärt werden: eigener Webspace oder Blog-Anbieter nützen? Eine eigene Webseite zu erstellen hat den Vorteil, dass Du alles selbst in der Hand hast. Du solltest aber auch wissen wie das funktioniert. Eine praktische Alternative bieten Blog-Hosts wie WordPress.com oder Blogger.com. Sie sind in der einfachsten Form meist kostenlos und haben den Vorteil, dass sie Dir den Großteil des technischen Krams abnehmen. Weniger bekannt und meist völlig anonym ist das Verkaufen getragener Slips. Für gebrauchte Unterwäsche werden schon mal zw…
Weiterlesen
  • 0

Erotische Geschichten 1: Die Mutter meiner Freundin

Als ich an jenem Freitagnachmittag zu meiner Freundin ging, hätte ich mir niemals das träumen lassen, was passiert ist….. Ich kam am Haus an und klingelte. Ihre Mutter öffnete mir die Tür. Und ehrlich gesagt, hätte ich bereits in diesem Moment schon merken müssen, dass etwas nicht stimmt. Die Mutter meiner Freundin sah sehr attraktiv aus. So, wie immer eigentlich. Frau Schneider war im besten Alter – Ende Dreißig, hatte lange dunkle Haare, eine tolle Figur und zudem noch ein wunderschönes Dekolleté. Als sie mir die Tür öffnete, lächelte sie mich an und bat mich herein. „Jenny, ist noch nicht da. Du kannst aber sehr gerne in ihrem Zimmer auf sie warten.“ Gesagt, getan. Also ging ich in das Zimmer meiner Freundin und setzte mich auf das Bett. Es dauerte aber gar nicht lange, dann hörte ich merkwürdige Geräusche, die aus einem Nebenzimmer kamen. Neugierig, wie ich bin, machte ich mich auf die Suche nach der Ursache der Geräusche. Ich schlich also den Flur entlang und folgte den…
Weiterlesen
  • 0