Anleitungen und Tipps

Unterwäsche der besonderen Art

Wer seine getragenen Slips verkaufen möchte, muss sich manchmal sich natürlich auch einiges einfallen lassen. Denn die Herren der Schöpfung wollen hin und wieder auch ein wenig Abwechslung. Für Frauen ist es meist nicht ganz nachvollziehbar, warum Männer Geld für getragene Slips ausgeben. Scham und Unwissenheit hindern zudem viele Damen daran, getragene Slips zu verkaufen. Das ist vollkommen falsch. Doch vor allem müssen sich die Damen auch frei davon machen, dass etwas eklig daran ist, getragene Slips zu verkaufen oder diese zu kaufen. Es ist der Duft der Vagina, der die Männer anzieht. Und das ist in der Natur vollkommen normal. Deshalb sind auch spezielle getragene Slips bei den Herren so beliebt.

Das Orgasmus-Höschen

Vor allem Slips, in denen die Spuren eines Orgasmus zu finden, gehören zu den Favoriten der Herren. Auch Frauen masturbieren und das nicht wenig. Und wenn sie dabei auch noch einen Slip tragen und sich in diesem dann die Spuren des Orgasmus finden, können Männer meist nicht anders, als diesen Slip zu kaufen. Männer finden es sehr antörnend, sich vorzustellen, wie sich die Frau selbstbefriedigt und mit dem entsprechenden getragenen Höschen kann sich Mann noch ein wenig mehr in Stimmung bringen. Es kann also durchaus lohnenswert sein, bei der nächsten Masturbation einfach das Höschen anzulassen und dieses im Anschluss dann zu verkaufen.

Das Höschen mit dem Möschensaft

Jede Vagina sondert nun einmal eine Flüssigkeit ab. Das hat nicht nur etwas mit der sexuellen Lust zu tun, ist einfach eine natürliche und tägliche Sache. Sofern die Frau sexuell anregt wird, kann sich die Menge an Sekret vermehren. Es bleibt dementsprechend auch nicht aus, dass sich hin und wieder Spuren dieses Sekretes im Slip oder im Höschen finden. Für Frauen ist dies meist nicht besonders schön, aber Männer können sich nichts Schöneres vorstellen. Es ist für einen Mann also kein Problem, wenn sich in einem getragenen Höschen eben auch mal Spuren des Mösensaftes finden. Einige Männer wollen nur solche Slips bestellen.

Ob nun mit Orgasmus oder ohne – Frauen müssen sich keine Gedanken machen, wenn sich im Höschen mal ein paar Spuren des Mösensaftes finden. Viele Männer suchen nach genau diesen Textilien und wollen auch nur diese besonderen Slips bestellen. Wer also einen großen und zufriedenen Kundenstamm haben möchte, sollte einfach auch mal über den eigenen Schatten springen. Getragene Slips lassen sich auf diese Weise noch viel besser verkaufen und das bringt zufriedene Gesichter auf beide Seiten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Datenschutzerklärung