Erotische Fetisch Geschichten: Fesseln & Handschellen

Ich war 45 als ich Tatjana das erste Mal traf. Der Altersunterschied von 20 Jahren stellte eigentlich nie ein großes Problem dar. Ich stand mitten im Leben, hatte gerade meine eigene Firma aufgebaut und war finanziell abgesichert. Tatjana zog gerade neu in die Stadt, als wir uns ein einem Café trafen. Bereits bei der ersten Begegnung wusste ist, dass diese Frau mich mein restliches Leben begleiten würde. Wir hatten einfach eine so enge Bindung und Beziehung. Und das obwohl wir uns noch nicht einmal kannten. Aber irgendwie hatte alles gestimmt. Wir waren ein perfektes Team. Auch im Bett! Ich liebte es, wenn ich sie schmecken und spüren konnte. Aus diesem Grund gehörte auch das Lecken ihrer Möse für mich zu jedem Sex dazu. Dabei drang ich mit meiner Zunge ganz tief in sie ein. Ich nahm mir ganz viel Zeit, wirklich jeden Millimeter ihrer Pussy ausgiebig mit einer Zunge zu erkunden. Dabei gab es für mich immer etwas Neues zu entdecken. Besonders gerne mochte ich es, Tatjana von …
Weiterlesen
  • 0

Golden Shower: Begriffe aus der Erotik

Es ist mal wieder an de Zeit, dass wir einen Begriff aus der Erotik erklären. Diesen werdet ihr unter Umständen schon gehört haben, aber vielleicht wusstet ihr in diesem Fall nicht wirklich etwas damit anzufangen. Es geht heut um den Begriff der „Golden Shower“. Golden Showers: nicht nur für Fetischisten Es kann durchaus passieren, dass ihr, wenn ihr getragene Höschen verkauft, hin und wieder auch mal auf den Begriff der „Golden Shower“ stoßt. Wie man vielleicht erahnen kann, handelt es sich in diesem Fall um eine Vorliebe der Natursektliebhaber. Es geht also um den menschlichen Urin. Es gibt immer mehr Kunden, die eine Veredlung mit Urin wünschen. In diesen Fällen sollten die getragenen Slips dann mit dem eigenen Urin versehen werden. Wie und vor allem auch in welchem ausmaß hängt immer vom entsprechenden Kunden ab. Und natürlich auch davon, wie weit du in diesem Fall gehen willst. Golden Shower: die goldene Urin Dusche Die „Golden Shower“ geht aber noch einen Schri…
Weiterlesen
  • 0

Erotische Geschichten 1: Die Mutter meiner Freundin

Als ich an jenem Freitagnachmittag zu meiner Freundin ging, hätte ich mir niemals das träumen lassen, was passiert ist….. Ich kam am Haus an und klingelte. Ihre Mutter öffnete mir die Tür. Und ehrlich gesagt, hätte ich bereits in diesem Moment schon merken müssen, dass etwas nicht stimmt. Die Mutter meiner Freundin sah sehr attraktiv aus. So, wie immer eigentlich. Frau Schneider war im besten Alter – Ende Dreißig, hatte lange dunkle Haare, eine tolle Figur und zudem noch ein wunderschönes Dekolleté. Als sie mir die Tür öffnete, lächelte sie mich an und bat mich herein. „Jenny, ist noch nicht da. Du kannst aber sehr gerne in ihrem Zimmer auf sie warten.“ Gesagt, getan. Also ging ich in das Zimmer meiner Freundin und setzte mich auf das Bett. Es dauerte aber gar nicht lange, dann hörte ich merkwürdige Geräusche, die aus einem Nebenzimmer kamen. Neugierig, wie ich bin, machte ich mich auf die Suche nach der Ursache der Geräusche. Ich schlich also den Flur entlang und folgte den…
Weiterlesen
  • 0

Was hat der Sex zu sagen? Teil 2

Überall auf der Welt haben Menschen Sex und das natürlich auch noch auf unterschiedliche Weise. Nicht umsonst werden auch o viele Sexarten nach den Ländern benannt. Dabei ist es aber nicht so, dass diese Sexart in dem jeweiligen Land dann auch am meisten praktiziert wird. Oder etwa doch? Lass uns einfach mal einen kleinen Blick auf die anderen Sexarten werfen. Der griechische Sex wird heute sicherlich auch in vielen Schlafzimmern praktiziert. Es handelt sich hierbei um Analsex. Abgeleitet von den alten Griechen, die damals als Männer untereinander auch sehr gerne mal der Lust nachgegangen sind. Wer also mal wieder Lust auf diese Art von Sex hat, weiß ja nun wie man diese in Worten besser verpacken kann. Doch was ist eigentlich russsicher Sex? Hier scheiden sich ein wenig die Geister. Für die einen ist russischer Sex gleich Schenkel-Sex und für einen anderen ist diese Art von Sex, wenn der Akt beispielsweise in der Badewanne praktiziert wird. Aber auch eine Massage der Ges…
Weiterlesen
  • 0

Getragene Wäsche – Wie sexy darf es sein?

Bei den getragenen Slips und deren Verkauf kommt es natürlich auch immer auf die entsprechende Wäsche und die Umsetzung auf den Bildern an. In diesem Zusammenhang kommt sehr oft die Frage auf, wie sexy es denn überhaupt sein darf. Denn schließlich sollte man sich auch nicht zu freizügig im Internet präsentieren, oder? Wie viel Nacktheit ist erlaubt? Wir leben in einer Zeit, in der es vor allem um Sex und Erotik geht. Sehr viele Werbespots im Fernsehen spielen mit diesen Facetten und sind entsprechend auch beliebt bei den Zuschauern. Darüber hinaus erzielen diese Produkte dann auch den höchsten Absatz. Somit wäre also schon mal klar, dass mit einer gewissen Erotik und vielleicht auch noch mit ein wenig nackter Haut, Produkte besser verkauft werden können. Und das wiederum bringt uns zu dem Punkt mit der getragenen Wäsche. Auch in diesem Fall spielt die Erotik und vor allem auch die nackte Haut eine entscheidende Rolle. Besserer Verkauf durch nackte Haut? Natürlich schreibt d…
Weiterlesen
  • 0

Die unterschiedlichen Facetten der Erotik

Jeder Mensch ist verschieden. Aber nicht nur das unterscheidet die Menschen voneinander, sondern eben auch die Tatsache, dass jeder Mensch anders auf gewisse erotische Reize reagiert. So ist es eben das Gesetz der Natur, dass Erotik auf die Menschen unterschiedliche Facetten auswirkt. Was für den einen als erotisch empfunden wird, kann einen anderen überhaupt nicht antörnen. Das Gleiche findet sich bei den getragenen Slips. Für einen Menschen sind getragene Slips und getragene Höschen das höchste der Gefühle, wenn es darum geht eine sexuelle Erregung zu erzielen. Und für einen anderen Menschen sind getragene Schlüpfer nichts anderes, als schmutzige Unterwäsche. So verschieden kann es eben zugehen bei den Menschen. Aber warum ist das so? Erotik ist nicht gleich Erotik Generell ist es natürlich so, dass es sehr gut ist, dass nicht alle Menschen die gleichen Interessen in Sachen Erotik haben. Auf diese Weise können sich andere Facetten und vor allem auch unterschiedliche …
Weiterlesen
  • 0

Die Last mit der Lust Teil 16

  „Hey Tom, hier ist Kati. Julia liegt im Krankenhaus. Es sieht nicht gut aus!“ Ohne ein weiteres Wort zu sagen, rannte Tom aus dem Haus, noch in den Klamotten, in denen er auch geschlafen hatte und fuhr ins Krankenhaus. Dort lag Julia. Angeschlossen an verschiedenen Geräte, die alle darauf abzielten, sie am Leben zu erhalten. Julia litt seit vielen Jahren an Asthma. Tom wusste davon und hatte aus Rücksicht zur ihr auch mit dem Rauchen aufgehört. Doch nun lag sie einfach da und Tom wusste nicht was passiert war. Auf einmal tippte eine Hand auf Toms Schulter. Er drehte sich um und vor ihm stand Henry, Julias Mann und Vater ihres Kindes. „Julia hatte heute Morgen einen schlimmen Anfall“, sagte Henry und ihm stiegen die Tränen in die Augen. „Sie ist dann einfach umgefallen und ich habe den Notarzt gerufen. Seit dem ist sie hier und liegt im Koma. Die Ärzte sagen, dass es nicht besonders gut um sie steht.“ Henry fing an zu weinen und Tom nahm ihm in die Arme. Er wusste n…
Weiterlesen
  • 0

Die Last mit der Lust Teil 15

Und während Tom sein Bier genoss und auch den Blick in die Ferneschweifen ließ, überlegte er, wie sein bisheriges Leben verlaufen war. Er konnte sich eigentlich nicht beklagen. Er hatte eine schöne Kindheit und wurde von seinen Eltern sehr geliebt und umsorgt. Doch irgendwann wollte Tom aus dieser normalen Welt ausbrechen. Er begann sich tätowieren und piercen zu lassen. Doch irgendwann war dass Tom alles nicht genug. Er suchte nach Extremen. Und diese fand er in der „schwarzen Szene“. Zuvor hatte Tom nie etwas mit den Menschen, die dort verkehren, zu tun gehabt. Aber ab einem bestimmten Tag änderte sich das. Es war der Tag, an dem er Julia traf. Doch die erste Begegnung der beiden verlief nicht besonders erfolgreich. Man könnte sogar sagen, dass die beiden sich nicht leiden konnten. Tom hatte sich zu dieser Zeit eine Auszeit von seinem Werbejob genommen und war nun dabei in einer Kneipe zu arbeiten. Genau in dieser Kneipe arbeitete auch Julia. Das auch schon ein wenig länger. …
Weiterlesen
  • 0

Die Last mit der Lust Teil 14

Und dann wurde es still. Tom sagte nichts mehr und er wartete darauf, dass am anderen Ende etwas zu hören war. Aber es kam nichts. „Bist du noch dran?“, fragte Tom. „Ja, bin ich“, sagte die weibliche Stimme. Und dann fuhr Tom fort: „Also, wir haben uns vor einigen Tagen schon einmal gesehen…“ Und gerade als Tom ausholen wollte, fuhr ihm Black Scorpion ins Wort: „Oh mein Gott, du bist der Pizzabote, den ich letztens im Hausflur flachgelegt habe!“ „Nein“, entfuhr es Tom aufgeregt. „Warte mal, du legst irgendwelche Pizzaboten im Hausflur flach?“, wollte Tom ganz entgeisterte wissen. Black Scorpion lachte: „Natürlich nicht! Aber ich musst doch irgendwie diese angespannte Stimmung ein wenig auflockern.“ Tom fiel ein Stein vom Herzen. Jetzt fiel es ihm doch ein wenig leichter, das zu sagen, was er eigentlich wollte. „Dann bin ich ja beruhigt. Aber ich wollte eigentlich sagen, dass wir uns vor einigen Tagen in der Agentur „Price & Partner“ über den Weg gelaufen sind.“ „Aha“, bekam…
Weiterlesen
  • 0