Getragene Slips – ein logistisches Problem

Wer getragene Slips verkaufen möchte, der muss sich natürlich auch einige Fragen stellen. Und nicht immer finden sich die passenden Antworten auf Anhieb. Deshalb gibt es hier nun einige Tipp, wie die Logistik bei den getragenen Slips verbessert werden kann. Denn nicht selten stellt man sich als Neuling in diesem Geschäft die Frage, wie man das überhaupt alles meistern soll mit den getragenen Wäschestücken. Denn schließlich kann man ja immer nur einen Slip tragen, oder? Immer schön ordentlich Deine Kunden bezahlen für getragene Slips und vor allem für deinen Duft. Da wiederum bedeutet, dass die Slips, die du dann verkaufst und verschickst dann auch wirklich nach dir riechen müssen. Ansonsten kann es sehr schnell zu Problemen kommen. So und schon sind wir bei einem logistischen Problem, das man aber eigentlich sehr leicht lösen kann. Generell muss jedes Geschäft erst einmal anlaufen. Das bedeutet, dass du mit deinen getragenen Slips oder anderen Wäschestücken nicht allein auf d…
Weiterlesen
  • 0

Welche Daten dürfen preisgegeben werden?

Wir haben ja schon öfters davon gesprochen, dass das Profil für den Verkauf von getragenen Slips oder anderen Wäschestücken sehr wichtig ist. In deinem Profil sollten aber nicht nur ansprechende Bilder zu finden sein, sondern eben auch gewisse Daten, damit der Kunde ein wenig mehr über dich erfahren kann. Generell ist der Umgang mit dem Internet immer sehr vorsichtig zu genießen. Natürlich gehört es heute zum Leben dazu. Aber man sollte sich immer bewusst sein, dass Dinge, die im Internet einmal stehen, nicht so einfach wieder gelöscht werden können. Meist ist das Gegenteil der Fall. Denn die Dinge verbreiten sich einfach sehr schnell, auch wenn man das nicht wirklich möchte. Aber der Tatsache sollte man sich immer bewusst sein. Und du musst dir noch über einen ganz andere Sache im Klaren sein. Du möchtest im Internet deine getragenen Slips verkaufen und beispielsweise nicht einen Partner finden. Entsprechend kannst du auch ein wenig anders an die Sache herangehen. Mit der Wah…
Weiterlesen
  • 0

Fetischismus – Der Markt ist groß

Der Geruchsfetisch ist natürlich nur ein Bereich, der im Fetischismus zu finden ist. Es gibt sehr viele und vor allem auch sehr unterschiedliche Fetische. Dabei ist der Markt so groß, dass dieser meist gar nicht so genau beschrieben werden kann. Es gibt natürlich den einen oder anderen Fetisch, der weitesgehend bekannt und verbreitet ist. Dazu gehört unter anderem natürlich auch der Fetisch der getragenen Slips oder auch Socken. Weiterhin gibt es viele Menschen, die auf Latex oder SM stehen. Generell kann alles zu einem Fetisch werden. Auch wenn dies vielleicht im ersten Sinne nichts mit der Erotik zu tun hat. Denn auch alltägliche Dinge können zu einem Fetisch werden, sofern dies zur sexuellen Luststeigerung genutzt wird. Märkte im Internet Es finden sich heute im Internet spezielle Portale, die sich mit Fetischen in allen Varianten beschäftigen. Generell geht es hier darum, den eigenen Fetisch mit anderen Menschen zu teilen und diesen dann auch ausleben zu können. Auf diese…
Weiterlesen
  • 0

Getragene Slips von tätowierten Frauen

Es gibt immer noch die einen oder anderen Mythen, die sich zahlreich und vor allem auch sehr hartnäckig halten. So stehen beispielsweise immer mehr Männer auf tätowierte Frauen. Denn diese sollen ein wenig verruchter und vor allem experimentierfreudiger im Bett sein. Doch dies stimmt natürlich nur bedingt. Es gibt sehr viele tätowierte Damen, die einfach ganz normal sind und auf der anderen Seite gibt es auch verruchte Frauen, die keine einzige Tätowierung haben. Demnach kann hier also einfach nur von einem Klischee die Rede sein. Dennoch werden auch getragene Slips von tätowierten Damen immer wieder sehr gerne bestellt und gekauft. Tattoos im Wandel der Zeit Früher galten Tattoos als etwas Schlimmes und wurden regelrecht verpönt. Nur Kriminelle hatten Tätowierungen und wurden entsprechend auch von der Gesellschaft behandelt. Heute sieht die ganze Sache aber ein wenig anders aus. Denn heute haben viele Menschen die eine oder andere Tätowierung und zeigen diese auch mit Stolz.…
Weiterlesen
  • 0

Getragene Slips – Schöne Unterwäsche gibt es überall

Wenn du deine getragenen Slips immer wieder an den Mann bringen möchtest, brauchst du natürlich auch immer wieder entsprechenden Nachschub. Doch darüber musst du dir eigentlich keine Gedanken machen. Denn schöne Unterwäsche gibt es eigentlich überall. Du musst einfach nur wissen, wo genau du diese finden kannst. Und schon kann es losgehen. Denn nur mit der richtigen Unterwäsche kannst du deinen Kunden auch immer wieder etwas Neues bieten. Und vor allem kannst du dein Angebot so auch immer erweitern. Genau das lieben die Kunden. Denn vor allem Männer möchten hin und wieder mal die Abwechslung haben. Suche im Internet Im Internet gibt es heute nicht nur die Möglichkeiten, getragene Slips und andere Wäschestücke zu verkaufen. Hier kannst du auch schöne und vor allem hochwertige Unterwäsche kaufen. Und das meist auch noch zu kleinem Geld. Denn der Einkauf der Unterwäsche sollte sich in Sachen preislicher Gestaltung in Grenzen halten. Du möchtest sicherlich auch eine Menge an dein…
Weiterlesen
  • 0

Eifersüchtig auf den Fetisch des Partners

In einer Beziehung sollte es ja primär darum gehen, dass beide Partner glücklich sind und sich auch gegenseitig glücklich machen. Natürlich kann dies nicht auf allen Ebenen und vor allem auch nicht zu jederzeit passieren. Wenn aber in einem Bereich de Beziehung ein sehr großes Problem auftaucht und so die Beziehung gefährdet, kann dies zu einem Problem werden, das eben nicht so einfach gelöst werden kann. So ist es beispielsweise auch dann, wenn der eine Partner einen Fetisch hat, auf den der andere mit Eifersucht reagiert. Vor allem Frauen haben meist Probleme, wenn der Mann einer bestimmten Neigung nachgeht, die sich nicht so einfach abschalten lässt. Es liegt in der Natur der meisten Damen einfach sehr eifersüchtig zu sein. Dies kann auch die getragenen Slips mit einschließen. Sehr viele Damen haben ein Problem, wenn der Mann sich getragene Slips von anderen Damen im Internet bestellt. Dabei wären die Damen aber auch nicht bereit ihrem Mann getragene Höschen von sich zur …
Weiterlesen
  • 0